Begleitprogramm für Familienfeiern oder Firmenausflüge - kein Problem. Individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt können die einzelnen Führungen oder auch "Bausteine" der Führungen kombiniert werden. Selbstverständlich berate ich Sie auch im Bezug auf Übernachtungsmöglichkeiten in Michelstadt und Umgebung.  Preise für die Beratung je nach Aufwand.

Zusätzlich zu einer meiner Stadtführungen kann man buchen:

Apfelweinempfang im historischen Rathaus . Besichtigung einer Kaffeerösterei inkl. Espresso . Besuch vom Weltmeistercafe inkl. kleinen Leckereien . Kleine Häppchen (Fingerfood) im Stehen beim Metzger . Besichtigung einer Hausbrauerei inkl. 2 Bier + Brezel

Je "Baustein" dauert die Führung 0,5 Stunden mehr als beim Standardangebot. Preise je nach Baustein.

 


So könnte Ihr perfektes Wochenende geplant sein:

Ich küsse keinen Frosch für Sie. Ansonsten bemühe ich mich, dafür zu sorgen, dass Ihr Aufenthalt in meiner Heimat für Sie etwas Besonderes wird.

Tag 1: Ankommen - Wohlfühlen

Nach Ankunft in Ihrem Hotel oder morgens nach dem Frühstück hole ich Sie ab zur kulinarischen Führung. Sie lernen Michelstadt kennen und satt sind Sie nach dieser Führung auf jeden Fall. 

Die kleinen Geschäfte der Stadt laden danach ein zum bummeln und einkaufen. 
Zum ausklingen des Tages reserviere ich gerne einen Tisch im Lokal Ihrer Wahl.

Tag 2: Eine kleine Wanderung in unserer schönen Natur

Ich empfehle Ihnen Ziele wie den englischen Garten zu Eulbach oder Sie erkunden die Gegend
auf einem unserer hervorragend beschilderten Wanderwege. Für Fotografiebegeisterte
gibt es hier viele schöne Motive. 

Ziel gefällig?!  Wie wäre es mit einer Wanderung ins Mossautal und einer anschließenden Brauereibesichtigung mit Bierprobe. Bestellen Sie doch bei der Planung Ihres Aufenthaltes einfach einen Rufbus wenn der Rückweg zu beschwerlich ist.

Tag 3: Heute ist "Kulturtag"

Nach der Besichtigung der Einhardsbasilika in Steinbach empfehle ich Ihnen gerne ein gutes Gasthaus mit regionaler Küche. Haben Sie schon einmal "Kochkäs" probiert?! 

Gestärkt treffen wir uns am Erbacher Schloss um die gräflichen Sammlungen zu besuchen.

Zuviel Kultur?! Mein Vorschlag: In der Glücksfabrik Koziol kann man das Museum besichtigen
und danach im Outlet-Store einkaufen.